Europäisches Roulette Führer

Roulette wird mit einem kleinen Rad mit Taschen an der Unterseite gespielt. Diese Taschen haben eine Nummer in jedem von ihnen, die von 1 – 36 reicht. Jede Tasche ist im Rad mit wechselnden Farben, schwarz und rot, angeordnet. Eine Tasche hat auch eine Null, und sie ist grün gefärbt. Während das Rad vom Croupier herumgesponnen wird, wird er schließlich auch eine kleine glatte Kugel in die entgegengesetzte Richtung des Raddrehs drehen und warten, bis die Kugel in eine der Taschen fällt. Die Spieler versuchen vorherzusehen, wo der Ball fallen könnte und platzieren ihre Wetten auf ihre bevorzugte Zahl, bevor der Croupier mit dem Spin beginnt. Sobald die Wetten abgeschlossen sind und der Croupier den Spin beginnt, können die Spieler ihre Wetten nicht mehr bewegen.

Europäisches Roulette im mobilen Casino

Der Unterschied zwischen europäischem und amerikanischem Roulette im mobilen Casino besteht nicht nur in der zusätzlichen Doppelnull im amerikanischen Roulette-Rad, sondern auch in einigen der Wetten, wie hier zu sehen ist: https://www.onlinebetrug.net/casino/mobil/. Europäisches Roulette erlaubt es den Spielern, auf eine Zahl oder eine beliebige Kombination von Zahlen zu setzen, sowie entweder schwarz oder rot und ungerade oder gerade.

Der Roulettetisch des europäischen Rouletts hat eine Tabelle oder einen Tisch, an dem die Spieler ihre Wetten platzieren können. Es gibt so genannte Innenwetten und Außenwetten auf dem Roulettetisch. Innenwetten variieren von einer Einzelwette auf eine einzelne Zahl oder einer so genannten Straight-Up-Wette bis hin zu Wetten auf höchstens sechs verbundene Zahlen, um eine Line-Wette abzuschließen.

Außenwetten beinhaltet die Dutzende von Wetten, die Zahlen im Rad in drei Teile zu 12 gruppieren. Es gibt auch einen hohen oder niedrigen Einsatz, bei dem die Spieler auf zwei Gruppen von Zahlen setzen können, wobei der Bereich von 1 – 18 als niedrige Zahlen und der Bereich von 19 – 36 als High-End gilt. Es gibt auch die ungerade und gerade Wette, bei der die Spieler wählen können, ob der Ball auf eine ungerade oder eine gerade Zahl fällt. Das Gleiche gilt für die Schwarz-Rot-Wette, die Spieler wählen einfach, ob der Ball auf eine schwarze oder rote Tasche fallen könnte.

Chancen für europäisches Roulette

Statistisch gesehen haben Innenwetten höhere Quoten als Außenwetten. Spieler erhalten mehr Geld von dem, was sie gewinnen, indem sie auf Innenwetten setzen. Die Spieler können wählen, ob sie mehr als eine Wette in einem bestimmten Spiel platzieren möchten, solange sich der Einsatz von dem ursprünglichen Einsatz unterscheidet.